Hunde.com Magazin

Aktuelles rund um den Hund

Die Psyche des Hundes

26. Juni 2021

Psyche_DSC_0338Wie Prozesse im Gehirn das Verhalten steuern

Eine Rezension von Gudrun Beck, Züchterin der Fox Lions Collies

Robert Mehl versucht mit diesem Buch, auch nicht-medizinisch gebildeten Interessierten diese höchst komplexe Materie zu erklären. Ein hoher Anspruch, der nur bei jenen gelingt, die wirklich wissbegierig und lernbereit sind. Dieses Buch ist ein Lehrbuch, das volle Aufmerksamkeit erfordert und nicht so ganz nebenbei verschlungen werden kann. Man muss sich viele Fachvokabeln merken können, ohne die es einfach nicht geht. Robert Mehl verwendet normales, gutes Deutsch, um den Lesefluss möglichst einfach zu halten. Aussagekräftige Illustrationen und populärwissenschaftliche Vergleiche helfen uns Lesern, die Sachverhalte zu begreifen. Diesen Beitrag weiterlesen »

Hunderassen

27. Mai 2021

Hunderassen_DSC_0333Zoologie, Zucht und Verhalten neu betrachtet

Eine Rezension von Gudrun Beck, Züchterin der Fox Lions Collies

Wissen Sie, was ein Sulimov-Hund ist? Ein Hund mit einem Viertel Schakal in seiner Abstammung und einer besonders guten Spürnase für den Einsatz als Diensthund an einem bestimmten russischen Flughafen. Steht auf S. 29 in diesem ganz hervorragenden Buch, in dem die meisten Hundefreunde noch viel lernen können. Dabei geht es längst nicht nur darum, ein Nachschlagewerk für ca. 550 Hunderassen zu bieten.  Auf den ersten 115 Seiten wird der Leser in verschiedenster Hinsicht auf den neuesten Stand der Hunde-Forschung gebracht. Diesen Beitrag weiterlesen »

Markertraining für Hunde

12. Dezember 2020

cover_marker_DSC_6908Auf Augenhöhe zum glücklichen und kooperativen Hund

Eine Rezension von Gudrun Beck, Züchterin der Fox Lions Collies

Die Hundetrainerin Ulrike Seumel gibt hier eine weitere Anleitung zur Hundeerziehung ganz ohne negative Einwirkung (Strafe), lediglich basierend auf positiver Verstärkung jener Verhaltensweisen, die uns gefallen. Ähnlich wie in verschiedenen Abhandlungen anderer Autoren zum Clickertraining, stellt sie lerntheoretische Grundlagen vor und kommt dann zum praktischen Teil. Der große Unterschied besteht darin, dass sie statt des mechanischen Klicks aus einem kleinen Gerät, wie z. B. einem Knackfrosch oder eben dafür speziell gefertigten Clicker,  ein selbst gewähltes kurzes Wort als Markierung des gerade zu belohnenden Verhaltens zulässt. Unerwünschte Verhaltensweisen sind durch “Management” zu beherrschen und dadurch abzubauen, dass man im Vorfeld gezeigte akzeptabele Verhaltensweisen oder eine Unterbrechung markiert, belohnt und damit aufbaut. Das “Management” ist nicht immer erklärt, meint aber wohl meistens sowas wie mit Geschirr und Leine sichern. Gemeinsam Spaß haben und entspannt bleiben stehen immer im Vordergrund. Schön ist die große Auswahl an möglichen Belohnungen, die nicht unbedingt etwas mit Leckerlis zu tun haben. Viele  ganz einfache Übungen und Spielchen werden gezeigt, die sich dafür sinnvoll in das alltägliche Training einbauen lassen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Streunerhunde

9. Dezember 2020

cover_streunerhunde_DSC_6755Von Moskaus U-Bahn-Hunden bis Indiens Underdogs

Eine Rezension von Gudrun Beck, Züchterin der Fox Lions Collies

Hätten Sie gedacht, dass ca. 85 % der Hunde dieser Welt ohne Herrchen oder Frauchen leben? Frei auf Straßen und in der näheren oder weiteren Umgebung von Menschen, angewiesen auf das, was Menschen an Fressbarem liegenlassen oder bewusst zu Verfügung stellen? Seit tausenden von Jahren die wahrscheinlich natürlichste Form des Miteinander von Menschen und Hunden. Kate Kitchenham hat wissenschaftlich fundierte Beiträge aus aller Welt gesammelt und in diesem überaus lesenswerten Buch veröffentlicht.

Gerade in einer Zeit, in der es in Deutschland Mode ist,  einen Hund aus dem Ausland zu “retten” und ihn bei uns in Häusern einzusperren und am Gängelbändchen zu führen, macht es Sinn, sich das Leben und die Fähigkeiten von echten Streunern genauer anzusehen. Ohne die permantente menschliche Einschränkung zeigen freie Hunde erstaunlich viele typische Caniden-Verhaltensweisen. Es geht um  unterschiedliche Arten der Nahrungssuche, die Organisation in Rudeln bis zur kollektiven Aufzucht von Nachwuchs in Höhlen und der oft verlustreichen Revierverteidigung in z. T. mehrjährigen Kriegen unter benachbarten Rudeln, wenn die Populationsdichte hoch ist. Es geht um zeitaufwändige Beobachtungen an und Experimente mit frei lebenden Hunden in ihrer Umwelt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Hunde Forschung aktuell ~ Anatomie, Ökologie, Verhalten

18. Juni 2020

DSC_1946aEine Rezension von Gudrun Beck, Züchterin der Fox Lions Collies

Mit diesem Buch richten sich Dr. Udo Gansloßer und Kate Kitchenham an alle Hundefreunde und Experten, die es genau wissen möchten. Wie weit ist die Wissenschaft 2019 rund um den Hund? Was von dem, was als Hundewissen kursiert, ist wissenschaftlich bewiesen? Wie wurde der Beweis erbracht? Leser mit akademischer Vorbildung sind klar im Vorteil. Andere müssen evtl. das ein oder andere Wort nachschlagen. Im Großen und Ganzen ist dieses Buch aber sehr gut lesbar und allen Hundlern zu empfehlen. Erklärtes Ziel der Autoren ist, dass diese Sammlung wissenschaftlicher Erkenntnisse viele gute Impulse für ein glückliches Miteinander zwischen Menschen und Hunden liefern möge. Von unglaublich vielen aufwändigen Experimenten und Messungen wird berichtet, die nötig sind, um zu beweisen oder zu widerlegen, was wir längst zu wissen schienen. Diesen Beitrag weiterlesen »

Der gelassene Hund

10. Oktober 2019

DSC_1936bSelbstbeherrschung, Impulskontrolle, Frustrationstoleranz

Eine Rezension von Gudrun Beck, Züchterin der Fox Lions Collies

Ein Buch ohne Gebrauchsanweisung. Wer es in der Hoffnung kauft, ein Schritt-für-Schritt-Programm zum gelassenen, voll alltagstauglichen Hund zu bekommen, wird enttäuscht. Die Autorin begründet das Fehlen einer konkreten Anleitung damit, dass jeder Mensch und jeder Hund anders sei und das man kein Patentrezept habe. Dieses Buch kann Haltern von wenig gelassen agierenden Hunden dennoch eine große Hilfe sein. Es liefert das Hintergrundwissen, das vielen fehlt, um ihren Hund richtig zu verstehen und macht Mut, an Selbstbeherrschung, Impulskontrolle und Frustrationstoleranz des eigenen Hundes, aber auch an sich selbst, weiter zu arbeiten. Diesen Beitrag weiterlesen »

Ohne Hund? Geht gar nicht!

11. März 2019

DSC_8726aRezension von Gudrun Beck, Züchterin der Fox Lions Collies, zu einem Buch von Ellen Sell.

Als ich das Rezensionsexemplar erhielt, war ich sofort positiv überrascht von seinem stabilen Hardcover-Einband und den vielen bunten Fotos. Dann überlegte ich mir, wie ein Rot-Grün-Farbenblinder die Titelgestaltung finden würde: “Etwas puristisch, rein grün mit etwas zu dunklem und zu kleinen Foto von einem schönen schwarzen Labby-Pärchen, aber wo ist der Text, der über Titel und Autorin informiert?” Für Normalsehende kontrastreich in Rot gehalten, macht sich die Beschriftung für diese besondere Gruppe von Menschen tatsächlich unsichtbar, da die Graustufen fast identisch sind. Geht gar nicht! Das ist wirklich schade. Auf der Rückseite ist es besser, da die Schrift schwarz ist.

Der Inhalt dagegen verdient uneingeschränktes Lob. Schon die ersten Zeilen verführen zum Weiterlesen und so bleibt es spannend bis zum Ende des Buches. Diesen Beitrag weiterlesen »

Aggressionsverhalten beim Hund

17. Januar 2018

 

AggrDSC_2364Eine Rezension von Gudrun Beck, Züchterin der Fox Lions Collies

Die dunkle Seite vom Hund. Ein Thema, das viele Hundefreunde gerne verdrängen, die in Hunden lieber nur lebendige Teddybären sehen möchten. Dabei sollte jeder von ihnen darüber Bescheid wissen, was an weniger nettem Verhalten eben auch zu Hunden gehört, was auch beim eigenen Liebling möglich ist. Viele Verhaltensauffälligkeiten und Unfälle könnten so vermieden werden, denn meistens ist der Hundehalter selbst schuld.

Schon das Cover hat es in sich: Auf den ersten Blick erschreckend, vor nachtschwarzem Hintergrund taucht ein offenbar “böser” schwarzer Hund auf, der durch einen ebenso schwarzen Maulkorb gesichert ist. Diesen Beitrag weiterlesen »

Kind und Hund – mit Martin Rütter

23. Dezember 2017

DSC_2361kindSO WERDEN SIE ZUM PERFEKTEN TEAM

Eine Rezension von Gudrun Beck, Züchterin der Fox Lions Collies

Viele Hunde landen in Familien mit mehr oder weniger kleinen Kindern. Mitunter ist es auch umgekehrt. Der Hund war schon da, als das Kind geboren wurde. Manchmal setzt sich der Wunsch der Kinder nach einem Hund durch. Es sollte aber auch immer der Wunsch der Eltern sein, mit einem Hund zusammenzuleben. Wie harmonisch oder gefährlich die Koexistenz mit dem Hund wird, hängt in erster Linie vom umsichtigen Verhalten der Eltern ab. Es gibt vieles zu beachten, Fehler zu vermeiden. Diesen Beitrag weiterlesen »

Auszeit auf Augenhöhe

1. November 2017

DSC_1884bMENSCH-HUND-SPIEL: KLEINER EINSATZ MIT GROSSER WIRKUNG

Eine Rezension von Gudrun Beck, Züchterin der Fox Lions Collies

Ein sehr schönes, ausführliches und spezielles Buch, das sich dem noch viel zu wenig beachteten Thema “Spiel” widmet. Es ist wissenschaftlich korrekt und doch leicht für jedermann verständlich geschrieben, so dass ich es jedem, der sich für Hunde interessiert, empfehlen möchte. Dabei wird zunächst klar gemacht, was man unter “Spiel” eigentlich versteht. So genügen weder “Intelligenz-Spiele”, die eigentlich nur trickreiche Futtersuch-Aufgaben sind, noch monotones Apportieren, das den Werfer durch eine Wurfmaschine ersetzbar macht, dem Anspruch eines echten Spiels mit sozialem Wert. Diesen Beitrag weiterlesen »