Hunde.com Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




Tatrahund (Polski Owczarek Podhalanski, Podhalaner)

Dieser große Hirtenhund (Owczarek) hat seinen Namen von seiner Heimat, dem Bergland Podhale nördlich der Karpaten oder der Hohen Tatra, der höchsten Erhebung in den West-Karpaten, an der tschechisch-polnischen Grenze. Er ist ein eindrucksvoller Herdenschutzhund, der auch allgemein als sehr guter Wachhund gilt. Seine dreieckigen, mittellangen, beweglichen Hängeohren sind auf Höhe der äußeren Augenwinkel oder unwesentlich tiefer angesetzt. Er gilt als ruhig und wachsam. Rüden werden etwa 65-70 cm hoch, Hündinnen 60-65 cm. Das Fell ist im Gesicht, an den Ohren und der Vorderseite der Läufe kurz. Sonst ist es lang und dicht ohne Wellen oder Locken zu bilden. Es ist schneeweiß und bildet einen herrlichen Kontrast zu den schwarzen Lefzen, Augenlidern und Nase.

 
Züchter 
Pinboard 
Links 

+ + + Bücher + + +

Herdenschutzhunde. Eigenschaften, Fähigkeiten, Wesen, Verhalten 
Thomas Achim Schoke
Parey Buchvlg., Berlin, 1999
=> Online bestellen

+ + +

 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck