Hunde.com Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




07.07.01 -- Robert Gruener

RE: Hallo Hundekenner: Welche Hunderasse wäre für uns die richtige?














Hallo Sonja,

also ich würde Euch raten, noch zu warten.
Am besten bis die Kinder so 3-4 Jahre alt sind.
Im Prinzip geht aus Deiner Frage ja schon hervor, daß der Hund gegenüber dem Rest der Familie zurück stecken muss/soll. Zumindest mal was das Gassi-Gehen anbelangt.
Das sind keine guten Voraussetzungen. Ein neuer Hund udn ganz besonders ein Welpe braucht genausoviel Aufmerksamkeit wie ein Kind. Der Hund soll zwar rangmäßig unter dem Kind stehen ( bei so kleinen Kindern auch schwierig ), aber nicht darunter leiden müssen, daß man im allgemeinen Familienstress einfach keine Zeit für ihn hat.
Das könnte zu ernsten Konflikten führen. Ich habe selber 5 Hunde und weiss ungefähr wovon ich rede.
Also bitte wartet noch und dann habt Ihr ausserdem genug Zeit, Euch über die Rasse klar zu werden. Bessucht Züchter, Ausstellungen, Tierheime - dann werdet Ihr den passenden Hund irgendwann finden. Sucht ihn nicht nach der reinen Optik aus. Ein Hütehund oder ein typische Jagdhund wärew sicher nichts für Euch. Und bei 90qm Garten sollte es vielleicht auch keine Grossrasse (Leonberger, Dogge, ...) sein oder etwas gar ein Windhund - es sein denn Ihr habt täglich genügend Zeit für ausgedehnte Ausgänge.
Aber um die richtige Rasse rauszufinden sollte man sich ruhig einige Monate oder 1 Jahr Zeit nehmen. Es ist schliesslich auch eine Entscheidung für ein ganzes (Hunde-)Leben.

Gruss

Robert
Thema: Hallo Hundekenner: Welche Hunderasse wäre für uns die richtige?


 
Copyright 1996-2020 Thomas Beck