Hunde.com Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




24.05.01 -- Caroline Schmekel

RE: vegetarisch...














Hallo Kathi!

Sorry, hoffentlich hat keiner meine Antwort von vorhin für bare Münze genommen. Hab mich da total vertan!!!!!

So, ich hab noch mal in Ruhe nachgeschaut, und du hattest Recht. Der Hund gehört zu den Carnivora. lat. carnis (Fleisch) vorare (verschlingen). Allerdings ist die Bezeichnung Carnivora in der Zoologie (wo diese Bezeichnung herkommt) weniger als Fleischfresser, sondern als "Raubtiere" anzusehen (4. Klasse: Mammalia, 11. Ordnung: Carnivora (Raubtiere)). Das Schwein gehört ebenfalls zu den Mammalia, 29. Ordnung: Artiodactyla (Paarhufer). In der eben genannten Bezeichnung der Zoologie geht es also rein nach der Abstammung, weniger nach der Ernährung. Der Hund ist kein ausschließlicher Fleischfresser, kann aber (auch hier muß ich meine Aussage von vorhin wiederrufen) nicht länger als einige Tage rein vegetarisch ernährt werden, ohne Folgeschäden davonzutragen. Eine Katze hingegen kann vegetarisch gar nicht überleben. Ich habe mich eben kurz mit einer Freundin unterhalten, welche Tiermedizin im 6 Semester studiert und gerade dieses Thema in ihrer Vorlesung hatte.

Allerdings haben viele Bauern ihre Hunde im Mittelalter nur mit Getreide ernährt und die haben auch mehr oder weniger lange überlebt...

Also, sorry für den Blödsinn, den ich vorhin geschrieben habe!!!

Gruß, Caro
Thema: vegetarisch...an juli


 
Copyright 1996-2020 Thomas Beck