Hunde.com Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




16.06.03 -- Claudi + Loulou

RE: Schon wieder beim TA-Notdienst!!!!

 














ups du hast ja schon Bilder davon reingestellt, wer lesen kann ist klar im Vorteil :-)

das sieht ähnlich aus wie das von Lule ausser das sich unter den Achseln nicht sowas gebildet hat.
bei Lule war es eine Allergie auf einen (das vermuten wir) Pilz im Feld der letztes jahr STARK sich verbreitete, selbst unsere Turnschuhe waren immer mit rotem Staub bedeckt wenn wir über die Wiesen gingen.
Zeitgleich fing das bei Lule an sie hat dann homöblabla Spritzen bekommen die aber nix halfen und beim nächsten Tierarzt der hat sofort eine Biopsie gemacht, Blut genommen usw.
dann hat sie eine Cortisonspritze bekommen und Cortisonsalbe(dagegen hat sie sich gewehrt) also dann Tabletten und man konnte dabei zuschauen wie es verheilte (auch an den Augen und Leftzen) das ging nur über drei Wochen hinweg und nach zwei Wochen haben wir die Tabletten schon langsam verringert, dann schadet das Cortison dem Hund auch nicht, nur wenn es über einen längeren Zeitraum gegeben wird.
sollte das nochmal bei Lule auftreten (was ich nicht hoffe, ich bin zu Tode erschrocken) würde ich gleich wieder die Tabletten nehmen.

Grüssle
Claudi
PS: es wurde bei Lule auch autoimmune Schwäche diagnostieziert, das war es aber glücklicherweise nicht, sondern "nur" eine Allergie.
Thema: Schon wieder beim TA-Notdienst!!!!


 
Copyright 1996-2020 Thomas Beck