Hunde.com Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




16.04.02 -- Anja mit Susi

RE: Eine technische Frage/Anja














Hallo Marita,
der Verkäufer hatte schon recht, es ist die beste Maus die es gibt, aber warum er sie dir verkauft hat kann ich nicht nachvollziehen, die hohe Genauigkeit benötigt man größtenteils bei schnellen Spielen und aufwendiger Grafikarbeit. Hm, naja jeder verkauft das was am meisten Geld bringt und leider nicht immer das womit der Kunde am besten bedient ist. Günstiger wäre da eine "normale" kabellose Maus gewesen. Die muß allerdings regelmäßig gereinigt werden, weil die Kugel und die Rollen immer wieder mit Staub zusetzen. Wie weit ist denn dir Entfernung zwischen Maus und Empfänger ? Immer so wenig Distanz wie möglich, reduziert auch den Verbrauch, wie gesagt wir fahren auf beiden PC´s die Maus und sind mit Akku´s super zufrieden. Ist auf die Dauer einfach billiger. Ein Ladegerät am besten direkt mit 4 Akku´s dabei. Nur nicht das billigste, sollte schon NiMh-Akku´s laden können und auch dabei haben. Auch wenn die anderen Akku´s ( NiCd ) biller sind, sie halten nicht so lange. ( Kapazität und Lebensdauer )
Ich hoffe ich konnte dir helfen.
Anja
Thema: Eine technische Frage


 
Copyright 1996-2020 Thomas Beck