Hunde.com Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




04.01.01 --

Hör ich da etwa meine Hunde?!

Drinnen ist wieder alles so wie in Düsseldorf. Ablageflächen mit Kartons und Wolldecken.

 

Die Hunde reisten heute ins neue Heim. Zusammen mit ihrem Junior-Chef sind sie ab heute umgezogen. Die Autofahrt war trotz der Beengtheit im völlig überladenen Kombi kein Problem. Unsere Süßen müssen jetzt erst einmal als reine Wohnungshunde leben, da dem zugehörigen Gelände noch die Umzäunung fehlt. Sie werden angeleint ausgeführt um niemanden zu erschrecken. Zur Feier des Tages und weil die Zeit zum Kochen fehlte, gingen wir abends auswärts essen. Schließlich mussten mein Mann und ich bereits in der Nacht wieder die fast 400 km nach Düsseldorf fahren. Die Hunde quartierten wir im Flur unseres neuen Häuschens ein, damit sie in der ihnen noch nicht bekannten Wohnung keinen Quatsch machten. Als wir gegen 23:00 Uhr unten im Tal aus der Gaststätte kamen und uns auf den Weg bergan nach Hause machten, lobten wir gerade noch die uns umgebende Stille und hörten dann in der Ferne aufgeregtes Gebell. Ich hätte fast gesagt: "Seht ihr, hier gibt es noch Hunde, die sogar zu dieser Uhrzeit noch bellen dürfen!", schluckte dann aber und fragte: "Hör ich da etwa meine Hunde?!" - Je näher wir kamen, desto sicherer erkannte ich die Stimmen meiner Hunde! Als wir endlich am Haus ankamen, wurden wir von fröhlich-aufgeregt umherspringenden und kläffenden Wauzis begrüßt. Die Eingangstür stand sperrangelweit auf. Die Klinke lässt sich aber auch zu leicht hinunterdrücken! Wir nahmen uns vor, die Hunde zu solchen Anlässen fortan einzuschließen. Zum Glück ist der Weg vor unserem Haus für Straßenverkehr zu schmal! So ist es noch einmal gut gegangen. Hoffentlich haben die Hunde nicht allzuviele Passanten erschreckt! Die Erfahrung zeigt jedenfalls, dass die Hunde sich nicht weit von dem Ort entfernen, an dem wir sie zurückließen. "Hoftreue" nennt man diese Eigenschaft, die bei den meisten Hütehunden ausgeprägter ist, als der Jagdtrieb. Womit ich nicht behaupten will, dass sie sich für ein kleines Wettrennen nicht auch mal kurz weiter entfernen.

 

 
+ + + Letzte Meldungen + + +

Fox-Lions -- 06.04.2008

Auf unserer Collie-Welpen-Homepage sehen Sie viele neue Bilder von Belana, Aron und ihren Nachkommen sowie ausführliche Infos über unsere Hoobyzucht "Fox Lions"!

+ + +

 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck