Hunde.com Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




06.03.03 -- Beate

RE: Nemo hat auch wieder gesundheitliche Probleme/Birka














Ach Birka,

lese ganz traurig dein Beitrag. Könnte ja alles soooooo einfach sein. Mal so leben wie alle andern Hundebesitzer auch. Kann mich mal nur wiederholen: Es sind die Sorgenkinder, gelle!!! die eben einen Platzen im Herzl finden............)

Aber andrerseits, e weng verrückt spielen wegen der Hormone........na ja, jetzt komm ich ein wenig gehässig daher!

Eine kurze Rüdenbegegnung hatte ihr bei der letzten Läufigkeit gereicht, und meine Süsse hat markiert bei der gassirunde, als ob sie dem stattlichen Rüde alle Meter zeigen wollte.............komm komm komm. Fand ich wenig witzig. Zumal ich fast schon Angst hatte, DAS! ist nimmer normal, da hat sie sich die Blase entzündet.
Ein Teflonat beim Doc hat aber gereicht......wie immer, eben mal bin ich wieder ZUUUUUUUUUUUU ängstlich. Alles normal und im grünen bereich.

Laut gelacht habe ich aber, als ich dessen Besitzerin wieder getroffen hatte. Ihr Wautzi hatte es wirklich geschafft, auszubüchsen........und hinterher der Fährte. Also, da war helle Aufregung angesagt, bis der Gute wieder da war.
Und ich??? Tja, konnte nur grinsen, etwas Mitgefühl, ETWAS, aber dann...............Meine Gleichung, Hundebesitzer ist gleich Problemewälzer..........

Grüssle

Beate
Thema: Nemo hat auch wieder gesundheitliche Probleme


 
Copyright 1996-2020 Thomas Beck